BDFA-Saarland setzt auf die Jugend PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. Januar 2016 um 11:21 Uhr

Nachdem in den letzten drei Jahren durch die Einrichtung des saarländischen „Kurzfilmwettbewerbes“ eine Reihe von Nachwuchsautoren neu zum Landesverband gestoßen sind, trägt der Vorstand dieser erfreulichen Entwicklung jetzt Rechnung und setzte in seiner Jahreshauptversammlung erstmals einen „Jugendbeauftragten“. ein.


„Wir wollen unseren jungen Autoren damit zeigen, dass sie im BDFA-Saarland mit ihren Filmen willkommen sind und wir ihre Arbeit sehr schätzen. Sie haben mit ihren erfrischenden Filmen in den letzten Jahren unsere Arbeit sehr bereichert und nach vorne gebracht und maßgeblich dazu beigetragen, dass der BDFA-Saarland im Kulturleben des Saarlandes einen viel beachteten Platz einnimmt, was die Teilnahme der beiden Siegerfilme des Landesfilmfestivals 2015 beim hoch angesehenen „Max-Ophüls-Filmfestival“ und die Einrichtung eines „Jugendfilmpreises“ des saarl. Kultusministers unterstreicht,“ so Landesvorsitzender Jürgen Baquet bei der Versammlung.


Und es war für den Vorstand selbstverständlich, für den neu geschaffenen Vorstandsposten einen der Nachwuchsfilmer auszuwählen. Unter großem Beifall der Anwesenden wurde der erst 17 jährige Justin Irsch aus Riegelsberg, Mitglied im AFW Blieskastel, zum Jugendbeauftragten des BDFA-Saarland gewählt. Er versprach, mit den vielen, oft noch gar nicht mit dem BDFA in Berührung gekommenen Nachwuchsfilmen im Saarland in Kontakt zu treten und auch neue Formen der Zusammenarbeit und Filmpräsentation zu entwickeln.


Auch bei der Weitermeldung der Filme des Landesfilmfestivals zu den Bundesfilm- festivals 2016 zeigte sich, dass die Jugend im Saarland auf dem Vormarsch ist: Denn bis auf einem stammen alle weiter gemeldeten Filme aus dem BDFA-Saarland von Nachwuchsfilmern unter 27 Jahren. Darauf ist der Landesverband ganz besonders stolz!

 


V.l.n.r.: Der 1. Vorsitzende Jürgen Baquet mit dem neuen Jugendbeauftragten Justin Irsch
Foto: Karl-Heinz Weckler

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermoeglichen. Mehr Infos